Motivanforderungen

Ihre Druckvorlage muss bestimmten Anforderungen entsprechen

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, Daten in Vektorform (z. B. .ai, .eps, .cdr, .fh., vektorbasierendes .pdf) bereitzustellen. Die Vorteile sind scharfe, klare Konturen, keine Qualitätsverluste beim skalieren, optimale Ergebnisse bei Belichtungen von Siebdruckfilmen sowie Stickdateien mit einer Stichpräzision bis auf 0,1 mm.

 

Vektorgrafik

  • Dateiformat: .eps, .ai oder .cdr
  • Bitte wandeln Sie das gesamte Motiv (auch Text) in Kurven bzw. Pfade um.
  • Bei Plottdruck (Flock/Flex) darf zudem kein Motivbereich dünner als 1,5 mm sein.
  • Anzahl Farben: max. 10 (bei Plottdruck max. 3).

Pixelgrafik

  • Dateiformat: .png, .jpg, .bmp oder .gif.
  • Max. 10 MB.
  • 300 dpi Mindestauflösung.
  • Zuverlässige Auftragsabwicklung.
  • Bitte legen Sie das Motiv in Originalgröße für den Druck an.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.

Weitere Tipps:

Flock- und Flexdrucke sind ausschließlich mit Vektorgrafiken umzusetzen. Mit Pixelgrafiken können keine Flock- oder Flex-Folien geschnitten werden. Bitte beachten Sie, dass es nicht ausreicht, Pixelgrafiken in einem Vektorprogramm abzuspeichern, hierbei erfolgt keine Umwandlung in Kurven!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok